SV Grün-Weiß Vallstedt

Startseite der Nordic Walking Sparte des Sportvereins GW Vallstedt

Oktober Bericht der Nordic Walking Gruppe

Stand 07. Oktober 18: 277 Kilometer (im Jahr 2018),
insgesamt:  346 Kilometer (seit Oktober 2017)

„Es gibt zweierlei Arten von Träumen:
Die deren Verwirklichung wir nicht oder nur sehr wenig beeinflussen können, und die,
die wir handelnd umsetzen.“

Zitat aus dem Buch „Manchmal werden Wünsche wahr“ von Jutta Metz

Happy Birthday

Am 21. Oktober feiert die Nordic Walking Gruppe ihr einjähriges Bestehen.
Es hat sich ein fester Stamm von 6-7 Walkern gebildet, der Woche für Woche die Vallstedter Feldmark durchläuft.
Hier einige Beispiele der Strecken, die gewalkt wurden, bzw. werden:

 

 

 

 

 

 

Gerade jetzt, wo die „dunkle Jahreszeit“ wieder vor der Tür steht ist die Bewegung an der frischen Luft wichtig, um Erkältungskrankheiten vorzubeugen. Außerdem findet immer ein reger Austausch von Informationen statt.

Ich kann nur sagen: Danke liebe Teilnehmer, dass ihr so lange schon dabei seid!!!

Eure
Verena Lier-Glaubitz

Wir treffen uns jeden Samstag um 9 Uhr am Vallstedter Sportheim (Alvesser Straße)

Bei Bedarf von Leihstöcken bitte ich um eine kurze Info (0163 7737704).


Dies war der August Bericht der Nordic Walking Gruppe

Eigentlich sind wir schon an Berlin vorbei gelaufen. Denn bisher haben wir mit unserer Nordic Walking Gruppe 256 Kilometer zurückgelegt.

Die Höchstleistung haben die Teilnehmer während meines Urlaubs erbracht. Neun Kilometer sind sie unter Ralfs
Führung gelaufen. Die ganz Tapferen sind den nächsten Tag nochmal mit mir gelaufen, da ich dann aus dem Urlaub zurück war und das Bedürfnis hatte die Stöcke in die Hand zu nehmen.

Leider wurde das Angebot in der Ferienzeit dienstags und donnerstags zu walken nur mäßig angenommen. Es besteht weiterhin den ganzen August die Möglichkeit am Dienstag um 19 Uhr in der Gruppe zu laufen.

Allerdings muss man auch sagen, dass die Temperaturen nicht gerade zum Sport verleitet haben. Teilweise haben wir den Samstag-Morgen-Termin schon auf acht Uhr vorverlegt, um der Hitze zu entgehen. In der ganz heißen Woche ist das Walken komplett ausgefallen.

Unsere Gruppe hat auf Wunsch von Ralf Wilke angefangen, auf dem Sportplatz Kubb (Wikingerschach) zu spielen. Ralf möchte gern eine Mannschaft für das Turnier im September in Lengede zusammen bekommen. Pfingstmontag haben sich dann einige Leute (Gäste waren ausdrücklich erwünscht) auf dem Sportplatz eingefunden und geübt.

 

 

 

 

 

Ausgerüstet mit gekühlten und heißen Getränken und Kuchen haben wir dort einen schönen Nachmittag verbracht. Anschließend wurde dann noch bei uns im Garten gegrillt. Da wir diesen Tag schön fanden, beschlossen wir, solche Sonntag Nachmittage öfter zu veranstalten. Durch die Urlaubszeit ist dies allerdings noch nicht so häufig passiert.

Einmal trafen wir uns bei Lydia zum Jakkolo spielen. Auch hier hatten wir einen sehr schönen Nachmittag und Abend.

 

 

 

 

 

Am 21. Juli hatten wir uns zum Disc Golfen auf dem Platz verabredet, da es aber genau zum vereinbarten Termin zu regnen anfing, hat dies nicht wie geplant stattgefunden. Nur eine Familie erwies sich als wasserfest, und hatte auch Glück, denn bei leicht bewölktem Himmel war das Üben ideal.

Zumal man die Scheiben bei Fehlwürfen nicht aus irgendwelchen Büschen sammeln muss, wie das auf Disc Golf Anlagen oft der Fall ist.

Wie bereits erwähnt, sind bei diesen Veranstaltungen Gäste ausdrücklich willkommen.

Vielleicht entwickelt sich hieraus eine Freizeitgruppe, die sich regelmäßig zum Spielen oder auch Wandern und anderen Unternehmungen trifft.

Eure

Verena Lier-Glaubitz

Wir treffen uns jeden Samstag um 9 Uhr am Vallstedter Sportheim (Alvesser Straße)

Bei Bedarf von Leihstöcken bitte ich um eine kurze Info (0163 7737704).